Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Welche Art Trauring für den schönsten Tag im Leben?

Für den mitunter schönsten Tag im Leben von Mann und Frau soll der Trauring, für den besonderen Anlass, auch was besonderes darstellen. Gold ist ein beliebtes Edelmetall das für viele Betroffene dafür infrage kommt. Aber auch Weißgold findet immer mehr Anhänger und ist für diese Personen die erste Wahl. Für alle Paare die einen außergewöhnlichen Ehering aus besonderen Materialien suchen, ist Weißgold eine gute Wahl. Diese Ringe erregen Aufsehen durch ihre blassweiße Färbung und sind eine hervorragende Alternative zu Silberringen oder Ringen aus den anderen bekannten Edelmetallen Platin und Palladium. Trauringe kann man durchaus auch als edle Materialien in edler Farbe bezeichnen, sie sind sozusagen Ringe die als Zeichen der Liebe und Verbundenheit gelten.

Weißgold eine edle Mischung unterschiedlicher Edelmetalle

Goldlegierungen, die mit Silber, Palladium und anderen Edelmetallen veredelt werden, bezeichnet man auch als Weißgold. Durch die Vermischungen wird dem Gold ein Teil seiner Goldfärbung weggenommen, zurück verbleibt ein exzellent schimmerndes Metall, das vor allem den Geschmack von Personen die dem Purismus nahestehen begeistert. Die Goldlegierung äußert sich je nach dem Gepräge des Materials in hell weis bis silbern, mitunter auch mit gelblichem oder bläulichem Ton. Als gute Alternative zu Platin hat sich Weißgold längst einen Platz als Material für Trauringe abgerungen. Weißgold ist kostengünstiger als zum Beispiel Platin, steht allerdings in der Schönheit anderen Edelmetallen kaum nach. Verwechselbar ist Weißgold schnell mit rhodiniertem Gold, bei dem der Gegenstand aus Gold mit einem dünnen Belag Rhodinium überzogen wird. Der Anteil an Feingold in den Trauringen aus Weißgold ist erkennbar an der im Edelmetall eingravierten Ziffer. Je höher die Zahl, desto mehr Geldgehalt im Metall.

Weißgold Trauringe schlicht oder auffallend - mattiert und glatt

Schmuckhändler führen Trauringe aus Weißgold in den verschiedensten Ausführungen. Je nach individuellem Geschmack und Milieu können Trauringe schlicht und schmal sowie mit gravierten Design und Maserung versehen sein. Die Oberflächen sind in der Regel matt, poliert oder miteinander kombiniert, besonders glamourös wirken in den Ring eingefügte Brillanten. Ist der Ehering aus Weißgold dem Paar zu schlicht, wird eine Mischung verschiedener Materialien angeraten, die aus einem einfachen Ring ein besonders wertvolles Schmuckstück machen können. Damit Trauringe bei der Heirat nicht zu groß oder zu klein geraten sind, wird vorab ein genaues Maßnehmen empfohlen. Bezugsquellen sind Juweliere, Schmuckgeschäfte oder direkt Hersteller von Ringen. In diesen Geschäften zu stöbern ist eine lohnende Sache, schließlich soll der Trauring Weißgold etwas nicht Alltägliches, sondern etwas Außergewöhnliches darstellen.