Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

DIAMANTEN FÜR VORSTECKRINGE

FUNKELNDE BEGLEITER MEMOIRE-RINGE

Entdecken Sie eine große Vielfalt an Designs, von Pavé-Fassung über kanalgefasste Diamanten in Gelbgold, Roségold oder Platin. Gestalten Sie Ihren Look.

AKTUELLE TRENDS
 

Vorsteckringe – ein Schmuckstück, viele Möglichkeiten

In den USA und Großbritannien ist er längst Tradition und auch hierzulande nimmt seine Beliebtheit immer mehr zu: Der Vorsteckring. Als meist schlichte Ringvariante lässt er sich stilvoll mit anderen Ringen kombinieren und wird mit ihnen zusammen an einem Finger getragen – oft sind es sogar bis zu fünf Exemplare auf einmal. Auch als Beisteckring bezeichnet, bietet diese Option schier unendlich viele Möglichkeiten, um verschiedene Ringvarianten modisch miteinander zu verbinden. So bleibt viel Raum für das individuelle Styling. Sogar aus mehreren einfach gehaltenen Ringen lässt sich auf diese Weise eine auffällige Ringkombination kreieren, die bei jeder Gelegenheit zum Highlight wird.

In Deutschland nimmt der „Trend Vorsteckring“ vor allem deshalb zu, weil viele Paare den Verlobungsring nach der Hochzeit weitertragen möchten. Wer den Verlobungsring nach der Trauung vorgesteckt trägt, hat schließlich die Erinnerungen an zwei der schönsten Momente in seiner Partnerschaft dabei – immer und überall. Darüber hinaus wertet ein solcher Ring dezente Eheringe auf und verleiht ihnen einen magischen Glanz. Mit der Kombination aus Vorsteck- und Ehering zeigen Sie Ihrem Umfeld, wie viel Ihnen Ihre Partnerin oder Ihr Partner wert ist. Schenken Sie Ihrer Zukünftigen einen Vorsteckring als Verlobungsring oder zum Hochzeitstag, denn so symbolisieren Sie ihr, dass Sie sich jederzeit wieder für sie entscheiden würden. Auch am Morgen der Hochzeit ist ein Vorsteckring ein bezauberndes Mittel, um ohne Worte „Ich liebe dich über alles“ zu sagen. Mit dieser romantischen Geste kreieren Sie einen Moment, den Ihre Herzensdame niemals vergessen wird.

Bei den Trauringspezialisten finden Sie Ihren stilvollen Vorsteckring in unterschiedlichen Varianten. Ob verspielt, luxuriös oder klassisch – mit diesen Ringen hinterlassen Sie Eindruck.



So tragen Sie Vorsteckringe

Möchten Sie den Verlobungsring nach der Hochzeit weiterhin tragen, ist das die ideale Wahl. Üblicherweise werden Verlobungsringe bis zur Trauung am Ringfinger der linken Hand getragen. Nach der Eheschließung können Sie dazu übergehen, ihn als Vorsteckring an der rechten Hand zu tragen. Wird der Verlobungsring wiederum als Ring zum Vorstecken zwischen anderen Ringen platziert, hat das eine starke symbolische Bedeutung: Die Liebe gilt in diesem Fall als versiegelt. Sollten Sie bereits im Vorfeld wissen, dass Sie den Verlobungsring auch nach der Hochzeit tragen möchten, empfiehlt es sich, die Eheringe passend dazu auswählen. Denn ein Verlobungsring Gold oder ein Verlobungsring Silber passt natürlich nicht zu jedem Ehering. Achten Sie auch darauf, dass er Ihren individuellen Stil präsentiert und zu Ihnen und Ihrem Hauttyp passt

Wenn Sie Wert auf das Außergewöhnliche legen, können Sie alternativ auch den Ehering als Vorsteckring benutzen. Ebenfalls möglich: Sie tragen den Verlobungsring weiterhin an der linken Hand. Dadurch bleiben Sie flexibel und können den Ring jedes Mal abnehmen, wenn Sie Arbeiten erledigen müssen, bei denen es schnell zu Abnutzungserscheinungen kommt. Letztlich gilt: Ihr Ring, Ihre Regeln. Tragen Sie Ihre Vorsteckringe so, dass Sie sich damit wohlfühlen.

Traditionellerweise sind diese Ringe schlicht und schmal, um wunderbar mit breiteren und aufwendigeren Eheringen zu harmonieren. Der Vorteil ist, dass sich das schlichte Design auf vielfältige Weise kombinieren lässt – zum Beispiel mit einem gelbgoldenen Ehering, der mit prächtigen Edelsteinen besetzt ist. Aber auch aufwendig gestaltete Ringe passen wunderbar zu anderen Ringen. So sorgen ausgefallene Solitärringe mit großen Diamanten für einen wahren Glamour-Kick. Besonders beliebt sind Memoire Ringe. Als einzigartiges Erinnerungsstück transportieren Sie Ihre Liebe mit diesem Ring durch zartfunkelnde Diamanten oder farbige Edelsteine, die mit jedem Betrachten Glücksgefühle auslösen. Die brillanten Steine präsentieren sich meist auf einem schmalen Ringband aus Gelb-, Weiß- oder Rotgold und strahlen mit der Angetrauten um die Wette. Memoire Ringe sind Schmuckstücke für ein ganzes Leben.



Vorsteckring kaufen: Darauf kommt es an

Ringe sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie tragen. Umso wichtiger ist es, dass Sie genau den Ring finden, der Ihre Persönlichkeit auf harmonische Weise unterstreicht. Wenn Sie einen Vorsteckring kaufen, sollten Sie neben dem persönlichen Geschmack auch auf die Farbe achten. Ringe im warmen Apricotgold schmeicheln zum Beispiel so gut wie jedem Hauttyp, während kühles Silber überwiegend zu hellen Hauttypen passt. Um den passenden Farbton zu finden, sollten Sie verschiedene Legierungen bei Tageslicht ausprobieren. Haben Sie und Ihr Partner völlig unterschiedliche Hauttypen oder Geschmäcker, können Sie Ihre Ringe auch individuell zusammenstellen. Wichtig ist, dass beide Ehepartner einen Ring finden, den sie ein Leben lang tragen möchten.

Haben Sie vor, Verlobungs- und Ehering an einem Ringfinger zu tragen, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die beiden Ringe gut aufeinander abgestimmt sind. So geben Platin- und Silberringe genauso ein harmonisches Paar ab wie Ringe in verschiedenen Goldlegierungen. Silber und Carbon bilden hingegen einen stimmigen Kontrast. Mit der Verbindung aus Silber und Gold setzen Sie ein modisches Statement, das jeden Look kreativ abrundet. Oder entscheiden Sie sich für einen Ring im modischen Bicolor-Design - den Varianten sind keine Grenzen gesetzt.

Tipps zum Kauf von Vorsteckringen

Beachten Sie bei all der Aufregung jedoch, dass sich die Ringe in Feingehalt und Legierung unterscheiden. Mit Legierung ist die Mischung von mindestens zwei Metallen gemeint. So ist Gold im puren Zustand zu weich für die Herstellung und wird zum Beispiel mit Silber und Palladium zu Weißgold vermischt. Die Zahlen 333, 375, 585 und 750 stehen wiederum für den Feingehalt des Rings. Ein Ring mit einem Feingehalt von 585 besteht beispielsweise aus 585 Teilen reinen Golds – die restlichen 425 Anteile verteilen sich auf die zugemischten Edelmetalle. Bevor Sie Ihren Vorsteckring kaufen, sollten Sie sich daher gut überlegen, wie hoch sein Feingehalt sein soll. Bedenken Sie: Je höher der Feingehalt, desto teurer der Ring.

Der Vorsteckring sollte außerdem an den Seiten glatt gearbeitet sein. Ist die Fassung breiter als der Ring, entstehen Reibungen mit dem Ehering und es kommt zu einer schnelleren Abnutzung. In den letzten Jahren zeichnet sich außerdem der Trend ab, der Partnerin zu jedem besonderen Ereignis einen Ring zu schenken – sei es beim Hochzeitstag oder der Geburt des ersten Kindes. Diese Ringe können ebenfalls wunderbar als Vorsteckring getragen werden. Ist jeder Ring aus einem anderen Material oder in einem anderen Stil gefertigt, ergeben sich spannende Farbeffekte. Auch Varianten in matt oder glänzend erzeugen zusammen einen interessanten Look, den Ihnen so schnell keiner nachmacht.



Jetzt bequem Termin buchen für den Kauf von Vorsteckringen

Einen Vorsteckring aus Gold oder Silber zu kaufen, ist eine persönliche Sache. Immerhin kaufen Sie einen Ring, den Ihre Partnerin ihr ganzes Leben lang tragen soll. Sind Sie sich unsicher, worauf Sie beim Beisteckring achten sollen? Oder möchten Sie die einzelnen Modelle und Legierungen lieber einmal mit eigenen Augen sehen? Dann kommen Sie bei einem unserer Trauringspezialisten Partner vorbei. Vor Ort bietet sich Ihnen die Chance, die Ringe in natura zu betrachten und Sie werden persönlich betreut und beraten. Buchen Sie dafür einfach einen Termin an einem unsere Standorte in Frankfurt am Main, München, Leipzig, Dresden, Kaiserslautern, Mannheim oder Ingolstadt und wir sind für Sie da. Kontaktieren Sie uns für die Terminvereinbarung entweder telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

In Ihrem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Legierungen, Ringgröße, Abnutzungen oder Design. Optional haben Sie dort auch die Möglichkeit, sich Ihren Vorsteckring Ihren Wünschen entsprechend designen zu lassen. Sehen Sie, welche Ringfarbe zu welchem Hauttyp passt und lassen Sie die unterschiedlichen Designs auf sich wirken. Auch Gravuren und Edelsteine können Sie bei Ihrem Trauringspezialisten aus nächster Nähe bewundern und optimal auf Ihre Liebste abstimmen. Bei uns, den Trauringspezialisten, erhalten Sie stilvolle Vorsteckringe in höchster Qualität – ob vor Ort bei Ihnen in der Nähe oder in unserem umfangreichen Online-Shop. Sagen Sie „Ja“ zu Qualität und Eleganz!


Vorsteckringe kaufen: Darauf sollten Sie achten

Damit am Tag der Ringübergabe nichts schiefgeht, ist es wichtig, im Vorfeld die richtige Ringgröße zu ermitteln. Das können Sie ganz einfach selbst machen, indem Sie einen dünnen Faden um den Ringfinger legen und die Länge anschließend mit einem Lineal abmessen. Oder Sie lassen sich von unserem Kundensupport kostenlos ein Ringmaßband zuschicken. Welcher Umfang welcher Ringgröße gehört, sehen Sie in unserer ausführlichen Ringgrößen Tabelle. Beachten Sie jedoch, dass die Finger je nach Jahres- und Tageszeit mal dicker und mal schmaler sind. Aber keine Sorge: Sollte der Vorsteckring trotz aller Sorgfalt nicht richtig passen, können Sie ihn mühelos erweitern oder verkleinern lassen.

Sie haben präzise Vorstellungen davon, wie Ihr Vorsteckring aussehen soll? In dem Fall ist der 3D Trauring Konfigurator von Trauringspezialisten das Mittel Ihrer Wahl. Probieren Sie einfach unterschiedliche Modelle, Legierungen und Fassungen aus und sehen Sie sich am Computer das täuschend echte Ergebnis an. In dem Konfigurator haben Sie die Möglichkeit, Ihrer persönlichen Beziehung auf ebenso persönliche Weise Ausdruck zu verleihen. Das Beste daran: Sobald Sie Ihren Vorsteckring designt haben, können Sie im Anschluss sofort die passenden Eheringe gestalten. So haben Sie eine Garantie, dass die Ringe wunderbar zueinander passen. Außerdem lassen sich in dem Konfigurator Sets mit unterschiedlichen Ringen realisieren – das ist vorteilhaft, wenn sich die Geschmäcker der Partner stark unterscheiden.

Möchten Sie Ihren persönlichen Beisteckring im Konfigurator erstellen, aber wissen nicht genau, wo Sie ansetzen sollen? Unsere Trauringspezialisten unterstützen Sie. Nehmen Sie über die praktische Chat-Funktion direkt Kontakt zu einem unserer Experten auf und Sie erhalten eine individuelle Beratung. Auf dem Weg zu Ihrem Traumring führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Konfigurator – bis zum Bestellabschluss.

Wussten Sie schon: Auf Wunsch können Sie den Vorsteckring individuell gravieren lassen, um Ihre ganz persönliche Liebesbotschaft zu verewigen. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen einer Diamant- und Lasergravur. Wählen Sie im Laufe des Konfigurationsprozesses Ihre favorisierte Schriftart aus und tragen Sie anschließend die persönliche Botschaft ins Textfeld ein. Auch Symbole oder Fingerabdrücke sind als Gravur möglich und lassen sich mit einem funkelnden Edelstein in der Innenseite der Ringschiene elegant ergänzen.