Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Was gibt es über Trauringe aus Platin zu wissen

Eine Hochzeit ist ein ganz besonderes Erlebnis, das Sie wohl so schnell nicht mehr vergessen werden. Im Voraus gibt es natürlich zahlreiche Dinge zu erledigen. Die richtige Location muss ausgewählt werden genau so wie die Mode für Braut und Bräutigam. Einladungskarten müssen verschickt, der Speiseplan aufgestellt und die Tischordnung organisiert werden. Doch auch die Ringe spielen eine wichtige Rolle und müssen sorgfältig ausgewählt werden - schließlich werden Sie diese ein ganzes Leben lang an Ihrem Finger tragen. Sie sollten sich bereits im Voraus mit Ihrem Partner besprechen und einige Materialien der Trauringe in die nähere Auswahl bringen. Außerdem muss das Budget abgesprochen werden. Viele Brautpaare stellen sich die Frage, welches Material für den Ehering am besten geeignet ist. Pauschal gibt es dafür natürlich keine Antwort, jedoch haben sich Trauringe aus Platin in den vergangenen Jahren gut bewährt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Vorteile der Eheringe aus Platin vor.

Trauringe aus Platin zeichnet vor allen Dingen ihr zeitloses und charmantes Aussehen aus. Außerdem ist das Edelmetall sehr beständig. Auch nach mehreren Jahren wird Ihr Ehering deswegen noch genauso aussehen, wie am Tag Ihrer Hochzeit. Kein anderes Material ist so anlauf- und abriebbeständig als Platin. Außerdem ist Platin ein etwas schwereres Material, weshalb Sie beim Tragen des Rings über ein ganz besonderes Gefühl verfügen.

Für wen eignen sich Trauringe aus Platin?

Besonders helle Hauttypen profitieren von dem hellsilbernen Glanz der Ringe. Doch auch dunkleren Hauttypen steht dieses Material hervorragend. Es kann hier sogar einen speziellen Kontrast zum dunklen Hautton bieten. Sie können sich bei Ihrem Juwelier des Vertrauens natürlich ausgiebig und kompetent beraten lassen und so die richtige Wahl treffen.

Welche Legierung für den Trauring aus Platin?

Trauringe aus Platin sind in den Legierungen 600 oder 950 erhältlich. Die Zahlen der Legierung geben den reinen Anteil des Metalls an. Die 950er Legierung eignet sich vor allen Dingen für Allergiker, da aufgrund der Legierung jegliche Hautirritation ausgeschlossen werden kann. Natürlich unterscheiden sich die beiden Legierungen auch vom Preis.

Wieviel Budget sollte man für den Kauf der Trauringe einplanen?

Platin gehört wohl zu den wertvollsten und seltensten Edelmetallen, weshalb der Preis dafür auch relativ teuer ist. Wenn Sie sich für eine 600er Legierung entscheiden, können Sie mit Preisen bis zu 1000 Euro pro Paar rechnen. Natürlich hängt der Preis auch immer vom Edelmetall-Kurs ab. Es ist daher empfehlenswert, den Kurs im Auge zu behalten, um den günstigsten Zeitpunkt zum Kauf der Trauringe abzupassen. So können Sie Trauringe aus Platin zu einem wahrhaft günstigen Preis käuflich erwerben.