Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Woher stammt die Faszination der Carbon Trauringe?

Carbon ist ein neues Trendmaterial, für das sich immer mehr moderne Paare bei ihren Trauringen entscheiden. Es erlaubt anspruchvollste Designs, die in der Tat begeistern. Die Herstellung erfolgt aus Kohlenstofffasern, die in eine Kunststoffmatrix eingeschlossen werden. Das erzeugt eine außergewöhnliche Stabilität: Carbon Trauringe sind vollkommen unempfindlich gegenüber Hitze, Feuchtigkeit und Korrosion. Dabei sind sie aber sehr leicht. Das verblüfft zunächst, bewirkt aber auch einen besonderen Tragekomfort. Allergiker profitieren von diesem Material, das sich gegenüber empfindlicher Haut sehr schonend verhält. Die Langlebigkeit von Carbon steht der von Edelmetallen in nichts nach. Auch nach vielen Ehejahren verändern Carbon Trauringe ihr Äußeres nicht. Sie laufen keinesfalls an, sondern bleiben immer wunderschön. Ihre Farbe ist tiefschwarz, was eine eigene Magie erzeugt. Die schimmernd schönen Oberflächen des Materials lassen sich matt oder gemasert gestalten, wodurch ganz außergewöhnliche Designs entstehen. Diese lassen sich hervorragend mit Brillanten, aber auch mit jedem anderen Edelstein kombinieren. Solche einmaligen Schmuckstücke sehen am Finger sensationell gut aus. Gemaserte Carbonringe erinnern uns an Erde oder Holz. Auf diese Weise symbolisieren sie die Rückkehr zur Natur.

Wie lassen sich Carbon Trauringe kombinieren?

Diese Ringe, die zum Träumen einladen, eignen sich gleichzeitig für kontrastreiche Gestaltungen. Besonders vorteilhaft sehen sie zusammen mit Gold, Silber oder Platin aus. Der Kontrast verstärkt die Schönheit der tiefschwarzen Farbe, wodurch sich interessante Ringmodelle kreieren lassen. Eine schwarz-weiße Kombination wäre der Klassiker, hierfür eignen sich Platin, Palladium, Silber, Titan und Weißgold bei einer bicoloren Gestaltung. Gerade Carbon und Titan laufen als ungemein eindrucksvolle Materialien zusammen zur Höchstform auf, weil sie sich gegenseitig verstärken. Auch lassen sie viel Spielraum für eine kreative Oberflächengestaltung. Die Powerkombi kann nämlich gemustert, gehämmert und strukturiert werden. Nur polieren lässt sich Carbon nicht. Dadurch erinnert die Oberfläche stets ein wenig an geschnitztes Holz. Farbenfrohe Edelmetalle wiederum wie Gelb-, Rot- und Rosègold lassen gemeinsam mit Carbon besonders markante Ringdesigns entstehen. Ein weicher gelbgoldener Ton erstrahlt neben dem matte Carbon wie eine kleine Sonne. Zartes Roségold erhält durch schwarzes Carbon seine eindrucksvollste Betonung. Seien Sie sicher: So einen außergewöhnlichen Trauring tragen nicht viele Menschen! Wenn warmes Rotgold mit erdigem Carbon verschmilzt, schaffen die beiden Materialien eine wahre Symphonie fürs Auge. Solche Eheringe treten modern und markant auf. Dann gibt es noch die Kombination von braunem Holz mit Carbon, die das Urwüchsige betont. Natürlich können Sie sich auch für pure, rein schwarze Carbon Trauringe entscheiden, die ein wahrer Eyecatcher sind. Das Material lässt sich übrigens ausgezeichnet gravieren und wirkt sehr edel. Dabei sind Carbon Trauringe im Vergleich zu reinen Edelmetallvarianten nicht teuer, was ganz sicher auch ein Argument für ihre Auswahl ist. Schauen Sie sich im Shop um und treffen Sie Ihre Entscheidung!