Logo Trauringspezialisten

Diamanten nach Form und Schliff Unterscheiden

Oft Fragen uns Kunden was genau der Unterschied zwischen einem Brillanten und einem Diamanten ist. Die Erklärung ist einfach: Ein Diamant ist der Stoff an sich während der Brillant nur die Form ist in die der Stein geschliffen wurde. Es gibt aber weitere Steinformen die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Hier sehen Sie die vier Beliebtesten Diamantformen für einen Verlobungsring.

Brillantschliff Diamant

Brillantschliff

Exakt 57 Facetten muss er haben. Ohne Zweifel ist der Round-Cut (Rundschliff) der beliebteste und gängigste aller Diamantformen. Sein Schliff kann man von Exzellent bis Gut unterteilen. Mehr über die 4 C´s erfahren.

Verlobungsring Solitär

Princess-Cut

Ursprünglich "Squared modified Brillant" genannt erfreut sich der Prinzessin-Schliff großer Beliebtheit, da er durch seine vier Ecken eine wunderschöne Alternative zum Brillanten bietet.

ausgefallene Verlobungsringe

Cushion

Auch bekannt als "Kissen-Schliff" ist der Cushion-Cut eine Abwandlung vom Brillanten und genießt in den USA mittlerweile Kultstatus. Auch wir können diese Form in Ihren Wunschring fassen.

Verlobungsring Halo

Oval

Als abgewandelte Version des beliebten runden Brillantschliffs hat der oval geschliffene Diamant ähnliche Eigenschaften wie der runde Schliff. Seine längliche Form verleiht ihm eine optische Vergrößerung.

Egal welche Steinform:

Kaufen Sie zertifizierte diamanten

Wir bieten ab für jeden losen Diamanten ein Internationales Gutachten. Das „Gemological Institute of America“ kurz GIA genießt höchstes Vertrauen weltweit und ist das renommierteste Diamantprüflabor auf der Welt. Deshalb erhalten Sie unsere Diamanten nur mit einem GIA-Zertifikat.

Konfliktfreie Diamanten

Konfliktfreie Diamanten gemäß Kimberley Zertifikat

Geprüfte Diamantqualität

Geprüfte Qualität durch unsere Diamantexperten

Wunschgemässe Diamanten anfertigen

Individuelle und wunschgemäße Anfertigung