Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Wie kann ein Trauring günstig sein?

Der Preis für Trauringe hängt in hohem Maße von den Materialien ab. Zunächst einmal muss der Ring nicht zwingend aus einem Edelmetall bestehen: Ringe aus Edelstahl etwa überzeugen mit herrlichen Designs. Auch der Stein muss kein Edelstein sein. Ein Zirkonia mit Brillantschliff erzielt eine unglaubliche Wirkung. Auf diese Weise kann ein Trauring günstig hergestellt werden. Wenn es aber Edelmetalle und -steine sind, kommt es auf die Legierung bzw. die Größe der Steine, ihre Farbe, Reinheit und den Schliff an. Wenn Sie sich zum Beispiel für 333er Gold oder auch für Silber entscheiden, erhalten sie diesen Trauring günstig. Relativ teuer sind hingegen 750er Gold oder Platin, wobei sich vor allem Platin gut mit anderen, günstigeren Edelmetallen kombinieren lässt, was a) den Trauring günstig macht und b) das Design aufwertet. Die Art des Steinbesatzes erlaubt gleichfalls mehrere Variationen. Es kann sich wie erwähnt auch um einen günstigeren Halbedelstein handeln, des Weiteren können Sie sich für einen oder mehrere große oder kleine Steine entscheiden. All das beeinflusst den Preis. Nicht zuletzt kann ein Ring aus einem Edelmetall mehr oder weniger breit sein, was entscheidend für die Menge des Edelmetalls und damit auch für den Preis ist.

Ist es gleich zu sehen, ob ein Trauring günstig war?

Keinesfalls. Die fantasievollen Designs moderner Trauringe machen auch die günstigsten Varianten zu echten Hinguckern. Dahinter steckt vonseiten der Schmuckdesigner echte Raffinesse und viel Liebe zum Detail sowie zu einfachen, aber wirkungsvollen Materialien. Daher gilt: Jedes Paar findet bei uns Trauringe, die wunderschön und einzigartig sind, gleichzeitig aber zum gewählten Budget passen.

Welche Metalle und Edelmetalle machen den Trauring günstig?

Es gibt für jedes Preissegment hervorragende Metalle und Edelmetalle. Eine kleine Orientierungshilfe wäre:

- Trauringe unter 100 Euro bestehen aus Edelstahl, Silber oder Titan. Die interessanten Designs entstehen vor allem durch unterschiedliche Oberflächenstrukturen.
- Trauringe unter 500 Euro bestehen sehr oft aus 333er, 375er und manchmal sogar 585er Gold, wobei die Töne von Weiß- über Gelb- bis zu warmem Rotgold reichen.
- Trauringe unter 1.000 Euro können schon aus Platin oder Palladium sowie aus 750er-Gold bestehen, wobei auch Legierungen zwischen diesen Edelmetallen möglich sind. Sie werden in dieser Preiskategorie allerdings keinen sehr großen Edelstein tragen.


Natürlich sind Variationen möglich, wobei vor allem die Wahl eines Edelsteins oder Halbedelsteins Verschiebungen in den genannten Preiskategorien bewirken kann (siehe oben). Idealerweise legen Sie als Paar für sich ein Budget fest und stöbern anschließend ein wenig in unseren Kategorien, um gemeinsam die Trauringe zu finden, mit der Sie Ihre Bindung manifestieren.