Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Was sagt der Begriff Karat über den Wert eines Diamanten aus?

Atemberaubend- schön, faszinierend, kostbar, funkelnd und exklusiv; das sind Diamanten, die den "Beinamen" König der Edelsteine tragen", als Synonym für Unvergänglichkeit gelten und aufgrund ihres überdurchschnittlich ausgeprägten Härtegrades zu der Gruppe der widerstandfähigsten Materialien der Welt zählen.

Der Erdkern dient als Geburtsstätte für die kostbaren Edelsteine

Geburtsstätte der seltenen Steine ist das Erdinnere bzw. die im Erdkern gelösten Mineralien, die sich im Zuge von atmosphärischem Druck zu Kohlenstoffatomen mitsamt einer quadratischen Gitternetzstruktur zusammenschließen. In Relation zu Schmucksteinen wie etwa Turmalinen oder Bergkristallen zeichnen sich Diamanten durch eine hohe chemische Reinheit aus. Rohdiamanten erhalten durch Schneiden, Polieren und Schleifen ihre charakteristische Brillanz.

Verbindliche Kriterien, die zuverlässig über den Wert eines Diamanten entscheiden

Grundsätzlich entscheiden Karatgewicht, Reinheit, Farbe sowie Schliff über den tatsächlichen Verkehrswert eines Diamanten. Demnach sagt der Begriff Karat, sofern isoliert betrachtet, begrenzt etwas über den Wert des jeweiligen Edelsteins aus. Der Terminus Karat bestimmt das Gewicht des Steins. Prinzipiell entspricht ein Karat jeweils 0,2 g. Dies ist mit dem exakten Eigengewicht der einzelnen Samen des Johannisbrotbaums gleichzusetzen, die Kenner als Qirat titulieren. Generell greift in diesem Kontext die Faustformel; je schwerer der betreffende Stein, umso höher fällt der Wert des Diamanten aus. Im Falle einer identischen Qualität hinsichtlich der Kriterien Reinheit, Farbe und Schliff weist ein Zweikaräter im direkten Vergleich mit einem Einkaräter allerdings einen mehr als doppelt so hohen Wert auf. Verantwortlich hierfür ist die objektive Seltenheit der Zweikaräter. In Kombination mit einer zunehmenden Karatzahl und gleichbleibender Qualität steigt der Wert des Diamanten demnach exponentiell an.

Karatgewicht, Reinheit, Farbe und Schliff beeinflussen den Wert eines Diamanten

Im Sinne des Qualitätskriteriums der Farbe bzw. der Color gilt; umso weißer die Farbe des Diamanten, desto kostbarer und erlesener ist er tatsächlich. Charakteristisch für qualitativ hochwertige Diamanten ist folglich das nahezu vollkommene Fehlen der Farbe, sodass die Steine mit besonderer Transparenz begeistern. Als " Kaiser unter den Diamanten" gelten solche, die orientiert an der internationalen Farbskala, die von D bis Z reicht, mindestens den Richtwert H erzielen. Entsprechend zeigen sich Diamanten der Farbstufe D in Hochfeinem Weiß +, wohingegen Diamanten der Farbkategorie E Hochfeines Weiß verkörpern. Dem folgen die Stufen F bzw. Feines Weiß +, G bzw. Feines Weiß und die Farbstufe H, die für die Color Weiß steht. Daher sind Diamanten der Farbstufen I bis Z vergleichsweise weniger wertvoll als Steine der Farbkategorien D bis H. Diamanten der Farbkategorien I bis Z sind, abhängig von ihrer jeweiligen Beschaffenheit, in den Farbstufen leicht getöntes Weiß ( I und J) und getöntes Weiß ( K, L, M) erhältlich. Diamanten der Colorstufen N, O, P, Q, R sowie S bis Z besitzen eine getönte Farbe. Wegen ihrer Seltenheit sind " Fancy diamonds" generell extrem wertvoll. Entsprechende Steine präsentieren sich in ausdrucksstarken Farben wie etwa Blau, Gelb oder Pink. Der Begriff Reinheit zählt ebenfalls zu der Gruppe der verbindlichen Qualitätskriterien, die den Wert eines Diamanten beeinflussen. Hierbei entscheiden Anzahl, Größe und der Art der Einschlüsse sowie deren Farbe und Position über den Grad der Reinheit. Als erste Wahl gelten Steine der Kategorie IF, die als lupenrein zu klassifizieren sind und keine inneren Merkmale aufweisen. Ebenso bestimmt der Schliff über den Wert des Diamanten. Daher sind Steine, die mit einer Kombination aus perfekt portioniertem Schliff, der ganzheitlich symmetrisch ist, und makellosen Facetten daherkommen besonders wertvoll. Entsprechende Steine zeigen eine unverwechselbare Reflektion, die dem Edelstein seine Strahlkraft schenkt.