Logo Trauringspezialisten
Logo Trauringspezialisten

Warum lieben Bräute Eheringe mit Steinen?

Den Stein finden wir in der Regel nur auf dem Trauring der Braut. Er ist wie ihr Lächeln an ihrem größten Tag und strahlt so rein wie ihr zauberhafter Blick. Die ganze Zeremonie der Trauung mitsamt dem Tausch der Ringe erscheint zwar in unserer modernen Welt manchmal wie ein liebenswerter Anachronismus, doch nach wie vor besiegeln Paare ihre Liebe mit dem Bund der Ehe und unterstreichen dies durch die ewige Form von Trauringen. Deren Bedeutung ist unverändert groß geblieben, wobei sich bei den Bräuten die Eheringe mit Steinen größter Beliebtheit erfreuen. Das verwundert uns nicht: Immerhin haben zumindest Edelsteine einen erheblichen Wert, des Weiteren werten sie den Ring designerisch stark auf. Nicht zuletzt geht es aber immer um die Bedeutung des Steins, welche die Braut entzückt. Sollte ihr geliebter Bräutigam diesen gut ausgewählt haben, wird er allein dadurch ihr Herz wiederum erobern.

Welche Symbolik schreiben wir Eheringen mit Steinen zu?

Jeder Edelstein hat eine ganz bestimmte Bedeutung. Der Diamant steht für Reinheit, Liebe und Schönheit, aber auch für Stärke und sogar für Unbesiegbarkeit, was die Herleitung aus dem altgriechischen Wort „adamas“ ergibt. Der rote Rubin steht für das Feuer der Liebe, aber auch für Reichtum und Status. Der Smaragd symbolisiert unsterbliche Liebe und mit seinem grünen Farbton auch ewige Jugend. Der oft blaue Saphir steht für Reinheit, Frieden und Ruhe. Die Edelmetalle, aus denen die Trauringe gefertigt werden, haben eigene Bedeutungen. Gold steht für Glanz und Gloria, Silber für gleißende Pracht (es ist auch rein physikalisch das gleißendste Metall, also das mit der größten Lichtreflexion), Platin wiederum für große Widerstandskraft. Wenn wir Eheringe mit Steinen wählen und uns dabei beispielsweise für einen goldenen Ring mit einem Diamanten (bzw. wegen des Schliffs in der Regel mit einem Brillanten) entscheiden, so drücken wir damit Glanz, Hoffnung, Glück und Erfolg sowie gleichzeitig die reine und schöne Liebe aus, die wegen der Härte des Steins nichts beschädigen kann. Ein Silberring mit einem Saphir wiederum würde die Pracht des Eheglücks mit seinem reinen Frieden verknüpfen. Wir sehen, das Eheringe mit Steinen auf untergründige Weise sehr viel aussagen können. Natürlich gibt es auch Trauringe aus Edelstahl oder Tantal, bi- und tricolore Eheringe und als Steinbesatz zum Beispiel einen Zirkonia. Es muss nicht Edelmetall und auch kein Edelstein sein, damit Eheringe mit Steinen wunderschön und auch bedeutungsschwer sind. Wichtiger kann das Design sein. Beim Stein kann es sich nämlich um einen Solitär (einen einzelnen Stein) oder auch um mehrere kleine Steine handeln. Letzten Endes ist das nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern natürlich auch Ihrer finanziellen Wünsche. Auf jeden Fall finden Sie bei uns in jeder Preisklasse ganz exzellente Eheringe mit Steinen.